Bäckerei-Konditorei | Behrens-Meyer GmbH

Dieselstraße 20 | 49681 Garrel

Telefon (04474) 50 64 60 | Telefax (04474) 50 64 611

info@behrens-meyer.de | Jetzt liken!Werde jetzt Fan auf Facebook!

Von gestern bis heute


Im Jahr 1928 eröffnete Bernhard Behrens mit seiner Frau Ida eine Bäckerei an der Hauptstraße in Garrel. Über die Jahre war dies ein traditioneller Handwerksbetrieb im Herzen des Ortes, der wie viele Betriebe zu der damaligen Zeit Höhen und Tiefen gerade in den Kriegsjahren überlebt hat.

Im Jahr 1958 heiratete der Bäckermeister Bernhard Meyer sen. aus Bösel Agnes Behrens, die Tochter des Bäckerei-Gründers. Sie führten den Betrieb bis 1979. Nach dem frühen Tod von Bernhard Meyer sen. wurde der Betrieb von Agnes Behrens-Meyer und ihrem 20-jährigen Sohn weitergeführt. Dieser befand sich damals noch selbst in der Konditorausbildung in Cloppenburg. Der Betrieb beschäftigte zu dieser Zeit 4 Mitarbeiter in der Bäckerei und 4 Mitarbeiterinnen im einzigen Hauptgeschäft. Durch die besonderen Umstände durfte Bernhard Meyer jun. bereits mit 22 Jahren die Meisterprüfung ablegen.

Im Jahre 1988 wurde die Bäckerei an der Hauptstraße in Garrel umgebaut und vergrößert. Es kamen die ersten Filialen mit den Coma-Märkten in dieser Region dazu. Auch Verkaufsflächen in Lidl-Märkten sowie andere Einkaufszentren wurden angemietet. Der Betrieb platzte aus allen Nähten.

1996 wurde dann ein neuer Standort gesucht und die Bäckerei konnte von der Hauptstraße ins Gewerbegebiet an die Dieselstraße verlegt werden. Ein großer, handwerklich geprägter Betrieb mit modernen Bäckereimaschinen entstand. Dies war der Beginn einer rasanten Entwicklung, die mit dem Kauf der Bäckerei Tantzen im Jahre 1999 in Oldenburg an Dynamik nochmals zunahm.

Heute beschäftigt die Bäckerei Behrens-Meyer Gruppe mit ihren rund 80 Filialen insgesamt ca. 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Betrieb ist einer der größten in Norddeutschland und wird seit 1999 als GmbH, mit Bernhard Meyer jun. und Laurenz Hinxlage, geführt.

 


Unser Ziel ist es, für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen sicheren Arbeitsplatz bereit zu halten und für Jahre oder länger zu garantieren. Um dies zu erreichen, werden wir weiterhin auf kontrolliertes Wachstum setzen. Ermöglichen kann das nur ein zufriedener Kunde, der beständig unsere Produkte kauft und täglich wiederkommt. Damit unsere Kunden uns treu bleiben, ist es äußerst wichtig, erstklassige Produkte herzustellen und in angenehmer Einkaufsatmosphäre durch „klasse“ Verkaufspersonal zu verkaufen.

Wichtig ist auch die Standortentscheidung der Filialen und eine ansprechende Ladeneinrichtung, welche einen sauberen Eindruck bietet und ein praktisches Arbeiten ermöglicht.

Um hervorragende Backwaren herzustellen, bedarf es besonderer Sorgfalt beim Rohstoffeinkauf. Dieser wird durch ständige Kontrollen unserer Einkaufsgenossenschaft Bäko garantiert.

Für die Zukunft setzen wir auf eine gute Mannschaft in Produktion, Auslieferung, Büro und Verwaltung, welche sich täglich äußerste Mühe gibt, erstklassige Produkte herzustellen und an die Filialen auszuliefern. Weiterhin auf eine topmotivierte Verkaufsmannschaft, welche die Waren letztlich zum Verkauf bereithält. Zudem wird durch ständiges Backen in den Filialen auf die Frische und Hochwertigkeit der Backware aufmerksam gemacht.

Unser größtes Ziel ist ein ständig wiederkommender, zufriedener Kunde, der durch den Kauf einer guten Backware unser aller Lohn zahlt. Im Mittelpunkt steht bei uns nur einer: DER KUNDE